Category Archives: Stadt ohne Geld

Kronen-Brauerei: Nutzen statt “Besetzen”

Die “Besetzung” der Dortmunder Kronen-Brauerei durch Kreative und andere Aktivisten stösst auf Widerstände und Kritik. Völlig zu Recht. Wie Arnold Voss bei den ruhrbaronen schreibt , ist eine solch anchronistische Aktion in dieser Form nur sinvoll, um Aufmerksamkeit und Handlungsdruck zu erzeugen. … Continue reading

Posted in Kommentar, Stadt ohne Geld | 3 Comments

Kulturpolitik Dortmund: Hoffmann denkt zu kurz

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/kultur/Harte-Worte-eines-Theater-Freunds-id3689641.html Hoffmanns Argumentation ist zwar ehrenwert, aber leider etwas altbacken. Man muss ganz neue Ansatzpunkte im Verhältnis von Kultur und Wirtschaft entwickeln, neue Modelle kreieren, die weit über die konventionellen Spar-, Umverteilungs- und Personaldebatten hinaus reichen. Nicht die Überlegung, Hartz … Continue reading

Posted in Kommentar, Stadt ohne Geld | 2 Comments

Interview in der Septemberausgabe von “Bodo”

“Berater im Theater” – Das Dortmunder magazin bodo veröffentlicht mein Gespräch mit dem Dramaturgen Alexander Kerlin über Forschung, das krisengeschüttelte Dortmund und über die Zukunft einer Allianz, die heute mehr denn je notwendig erscheint: Wirtschaft und Kunst.

Posted in Stadt ohne Geld | 3 Comments

Besetzung der Kronenbrauerei – Dortmunds Kreative werden rausgeschmissen

Die Besetzung der Kronenbrauerei und die nachfolgende Räumung beschäftigt die Dortmunder Öffentlichkeit. Kein Wunder: den öffentlichen Haushalten geht es zwar wieder besser – aber noch nicht wieder gut. Der Patient ist von der Intensivstation, aber noch immer in der Reha: … Continue reading

Posted in Kommentar, Stadt ohne Geld | 2 Comments

Stadt ohne Geld – Jetzt ist es offiziell

Die Kooperation mit dem Schauspiel Dortmund ist jetzt endlich offiziell *freude*. Kay Voges hat sein ambitioniertes Programm dem Rat der Stadt Dortmund vorgestellt – und unter Applaus wird unsere Kooperation angenommen. Sehr gut! Aufgeregt war ich vorher schon ein bisschen. … Continue reading

Posted in Stadt ohne Geld | 2 Comments