Studie erschienen

Die ambitionierte Studie “Potential Capacities of the Socially Deprived”, die das Institut für urbane Krisenintervention (IfuK) in Zusammenarbeit mit der Fakultät für New Media, Arts and Communication der Universität Innsbruck erstellt hat, ist endlich abgeschlossen und hier als pdf herunterzuladen. Die Studie geht von der These aus, dass in den unteren ökonomischen und sozialen Segmenten der Gesellschaft, insbesondere in den großen urbanen Konglomerationen,  ungeahntes Potential für nachhaltige Stadtentwicklung und Gentrifizierung schlummert: Wie kommen wir an die kreative Kraft bildungsferner, migrantischer und sozial benachteiligter Schichten?

This entry was posted in News. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>